21.6.2018

Ludwigstraße 47
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: (08821) 751710
Fax: (08821) 7518719
info@werdenfels-museum.de

Öffnungszeiten:

Dienstag-Sonntag:
10 - 17 Uhr
Montag geschlossen
Führungen nach Vereinbarung

Eintrittspreise

Erwachsene: 2,50 €

Erwachsene ermäßigt 2,00 €
Mit Kurkarte aus dem Landkreis 2,00 €
Kreisangehörige 2,00 €
Behinderte 2,00 €

Kinder, Schüler, Studenten: 0,50 €

      

Ausstellungen

Sonderausstellung:
Floriansplatz - Prof. Carl Reiser
"Mit künstlerischem Gespür" - Natur und Kultur
als künstlerische Inspi
ration:
Maler seiner Heimat -
Prof. Carl Reise
r, Partenkirchen (1877 - 1950)
4. Mai bis 4. November 2018

Erstmals in den neuen Räumen des Museums wird eine Retrospektive des heimischen Malers Prof. Carl Reiser (1877 – 1950) gezeigt, der zu den bekanntesten Künstlern des Landkreises Garmisch-Partenkirchen zählt. Der gebürtige Partenkirchner feierte seine ersten künstlerischen Erfolge 1906 im Münchner Glaspalast und in der Kunstzeitschrift „Jugend“. 1927 wurde ihm der Titel „Professor für Bildende Kunst“ verliehen.

 Herausgearbeitet wird in der Ausstellung die Vielseitigkeit seines Werks. Mit den unterschiedlichsten Techniken setzte er seine Beobachtungen in der Natur und der heimischen Kultur um. Als „Werdenfelser Landschaftsmaler“ hatte er schon früh einen eigenen Stil entwickelt und wurde damit weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt. Farben mit großer Leuchtkraft steigern die Wirkung seiner Bilder beim Betrachter. Seine Ortsansichten von Garmisch und Partenkirchen sind heute nicht nur von großem künstlerischen, sondern gleichermaßen von historischem Wert. Unverkennbar auch seine Stillleben. Bevorzugt stellte er Pfingstrosen und Sonnenblumen dar. Von besonderem Reiz und voller Leben sind die figuralen Darstellungen Carl Reisers, ob er sich als Porträtmaler betätigte oder Szenen der Werdenfelser Fosenacht oder frühe Sportveranstaltungen festhielt.

Download Flyer:
Seite 1
Seite 2

 

 

vergangene Sonderausstellung:


21. Mai bis 11. Juni
2017

König Ludwig I

Die Schönheitengalerie König Ludwigs I. von Bayern
Elf Nachbildungen eines unbekannten Malers nach den Originalen von Joseph Karl Stieler aus einer Privatsammlung.

Der Hofmaler Joseph Karl Stieler (1781 - 1858) schuf im Auftrag
König Ludwigs I. von Bayern (1786 - 1868) zwischen 1827 und 1850 die berühmte Schönheitengalerie. Sie umfasst 36 schöne Frauenbildnisse, von der königlichen Prinzessin bis zur Schuhmachers Tochter aus Trostberg. Die Originale befinden sich heute im Schloss Nymphenburg in München. Das Werdenfels Museum zeigt ein Portrait König Ludwigs I. von Bayern und zehn Nachbildungen eines unbekannten Malers.



 

Neu seit 3. Dezember 2016:

Weihnachtskrippe mit Unterwelt von Karl Buchwieser

Karl Buchwieser vor der unfertigen Krippe
(Foto: Peter Schwarz)

Neben der bereits vorhandenen Silberer-Krippe (19. Jahrhundert) und der Sebastian-Pfeffer-Krippe aus dem Jahr 2000 ist heuer ab dem 3. Dezember eine Weihnachtskrippe mit Unterwelt, ein Werk des Grainauer Bildhauers Karl Buchwieser zu sehen. In fast zweijähriger Arbeit schuf er 70, bis zu 13 cm hohe, farbig gefasste Figuren und Tiere und eine Krippenlandschaft, die eine farbige Gloriole überspannt.

 

 


Flyer zu den vergangenen
Sonderausstellungen:


2011:
Kunstschnee
Hanna Herrmann

2012:

Maschkera
abgestürzt und aufgestiegen
ÜberLeben
Winter

2013:

Mit zeitgenössischem Blick
"Bitte Einsteigen!"
Er schnitzte den Himmel

2014:

MuMo goes GAP
Der Maler Michael Zeno Diemer (Seite 1)
Der Maler Michael Zeno Diemer (Seite 2)
Krippen schaug'n

2015:

Unser Landkreis in Schwarz-Weiß

Feuer in Partenkirchen - der große Marktbrand von 1865

2016:
Berge, Hütten, Seen - Rudolf Reschreiter


Vergangene Sonderausstellungen:


  

 

 

Sonderausstellung:
Floriansplatz - Prof. Carl Reiser
"Maler seiner Heimat"
Prof. Carl Reiser, Partenkirchen
(1877 - 1950)
04. Mai - 04. November 2018
Download:
Flyer Seite 1
Flyer Seite 2


 
Neu im Museum:
kostenlose Broschüre, die durch unser Haus führt, in den Sprachen:
Englisch
Französisch
Italienisch
Russisch und
Spanisch


Achtung:
Wegen Umbauarbeiten können folgende Räume leider nicht besichtigt werden:
"Zugspitzraum"
"Josef-Wackerle-Raum"
"Dachgeschoss"
"Frühgeschichtliche Fundgegenstände im Keller"
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Links:

Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern
www.glentleiten.de

Geigenbaumuseum:
http://www.geigenbaumuseum-mittenwald.de/

Katholisches Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.V.:
www.kreisbildungswerk-gap.de

KULTURbox:
http://www.kulturbox.de

Museum Reutte - Grünes Haus:
www.museum-reutte.at

Oberammergaumuseum
www.oberammergaumuseum.de

Partenkirchen erleben:
http://www.partenkirchen-erleben.de 

Hier kommen Sie zur Homepage von "Alpenpark Karwendel": www.karwendel.org

Verein zur Erforschung und Erhaltung der Eschenloher Heimatgeschichte e. V.
www.burgadler.de

BAYregio-GAP.de - Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Hier kommen Sie zur Homepage von BAYregio-GAP
http://www.bayregio-gap.de/

 

Logo-Lebendige_Werkstatt_Partenkirchen Wir sind dabei